39,90

39,90 - CoverJan Kounen stellt in seinem Film eine überzeichnete Werbewelt dar und präsentiert dem Zuschauer das ungeschminkte Gesicht der Werbemacher, die uns täglich mit unendlich vielen Werbebotschaften bombardieren, um die Kaufkraft zu stärken. Ein Film wie ein Stinkefinger – direkt, unmissverständlich und ehrlich.

Octave ist ein junger, gutaussehender und überaus erfolgreicher Mann in der Werbebranche. Seinen Job erledigt er mit Links und sein Privatleben besteht aus einer gefühlten endlosen Party. Doch eines Tages scheint diese Party zu Ende zu sein und mit dem aufkommenden Kater wird Octave bewusst, dass sein Leben mehr Schein als Realität ist. Von seinem Beruf angewidert, beschließt er zu kündigen, nur um zu merken, dass er nicht so leicht dieser Welt aus Drogen, Pseudo-Freunden und Geld entkommen kann…

Die visuell opulente Verfilmung des gleichnamigen Buches von Frédéric Beigbeder, der auch selbst kurz im Film auftritt, ist eine derbe Kritik an der Werbewelt und dem Konsumverhalten jedes Einzelnen. Wie der einzelne Zuschauer die Kritik aufnimmt, bleibt ihm selbst überlassen. Sicherlich werden einige Darstellungen gewollt provokant und drastisch vermittelt, doch der Regisseur vollbringt hier gekonnt (und auf seine gewohnt extrovertierte Art und Weise) das Kunststück die Werbewelt wie auch die Konsumgesellschaft gleichermaßen zu hinterfragen.

Dabei setzt Kounen auf eine Vielzahl stilistischer Mittel, wie Rückblenden, Voice-over, Animationen oder Kapiteleinteilungen. Neben dem Inhalt wird somit auch optisch und visuell viel geboten. Musikalisch bekommt der Zuschauer auch das ein oder andere bekannte Musikstück zu hören, die z.B. auch schon in anderen Filmen wie In the Mood for Love vorkamen. 39,90 ist in erster Linie ein unterhaltsamer Film, der auf mehreren Ebenen funktioniert und daher nur zu empfehlen ist.

DVD-Inhalt:
– Hauptfilm (ca. 100 min.)
– Audiokommentar
– Trailer
– Making of (26 min.)
– Deleted Scenes (44 min.)

10. Januar 2014 | Verfasst von in Hollywood, Independent & Co | 0 comments

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.